26.7. - 23.8.2020

Zurücklassen - Aufgreifen - Aneignen II

Unter dem Titel Zurücklassen – Aufgreifen – Aneignen II versammeln sich Arbeiten, die den urbanen Raum als Aktionsfeld bzw. zum Ausgangspunkt ihrer künstlerischen Forschung machen. Der Fokus liegt auf dem urbanen Raum als soziales Gefüge.Das Zurücklassen, Verändern, Aufnehmen und Eingreifen sind künstlerische Strategien, die in der Ausstellung zur Diskussion gestellt werden.

Weitere Informationen zur Ausstellung und zu den Künstler*nnen finden sie hier.

Öffnungszeiten: Sa., So., Feiertag 14 - 18 Uhr, Galerie 2, Schloss Wolkersdorf

8.8.2020 - 23.8.2020

32. Weinviertler Fotowochen: Workshops mit Christian Tschinkel und Sabine Maier
Abschlussausstellung und Fotofest

Künstlerisches Handeln als Prozess ist das zentrale Thema der heurigen Fotowochen. Wie entstehen aus akustischen und visuellen (Wirklichkeits-)Fragmenten Bilder, und wie fügen sich diese zu komplexen Narrationen zusammen? Wie kann man Räume gestalten, die die (neuen) Geschichten in einer Art erzählen, dass sie körperlich erfahrbar werden? Bei den Workshops befindet sich jedenfalls nicht das jeweilige (End-)Produkt im Zentrum der Aufmerksamkeit, sondern das Geflecht an Wegen, das uns dahin führen kann.

8.8.2020 ab 18 Uhr - Abschlussausstellung, Gespräch mit den Teilnehmer*innen & Fotofest (im Innenhof des Schlosses)

9.8. - 23.8. 2020, Abschlussausstellung, Galerie 1,  Sa, So, Feiertag 14 - 18 Uhr

FLUSS

Online Portfolios der Mitglieder

Die Portfolios der Mitglieder werden regelmäßig ergänzt.

unterstützt von:

Land Niederösterreich_Abteilung Kunst und Kultur
Lower Austria Contamporary